Information in EnglishInformation in EnglishInformation en français
Información en españolInformationen in DeutschInformasjon på norsk

Siste utgave av Kjemi Daigitalversjon:

www.kjemidigital.no
 
 

Redaktør:

Lars Ole Ørjasæter


Nettsiden redigeres i samsvar med Redaktørplakaten
og Vær varsom-plakaten.

Utgiver:
Logo MO
Media Oslo AS
Boks 119 Manglerud
NO-0612 Oslo

Tlf. 23 15 85 00

Org.nr.
NO 958 168 799 MVA

 Abonner (RSS)

TFF-System

Die Millipore Corporation, ein führendes Unternehmen in der Lifescience-Industrie, das Technologien, Produkte und Dienstleistungen für die biowissenschaftliche Forschung und biopharmazeutische Produktion bereitstellt, führte auf der INTERPHEX 2008-Konferenz, die vom 26.–28. März im Pennsylvania Convention Center, in Philadelphia, Pennsylvania, abgehalten wurde, sein neues Cogent® µScale-Tangentialflussfiltrationssystem für die Prozessentwicklung und Aufbereitung kleinvolumiger Proben ein.
Das Cogent µScale TFF-System ist ein anwenderfreundliches, halbautomatisches Benchtop-System, das für die TFF-Prozessentwicklung im „Mikromaßstab“ konzipiert wurde und mit bis zu drei Pellicon® 3­Kassetten mit je 88 cm2 Filterfläche (insgesamt 264 cm2) arbeitet. Mit seinem geringen Mindestarbeitsvolumen, seiner Betriebsfähigkeit bei Eingangsdrücken bis zu 5,5 bar und seiner äußerst geringen Pulsation, ist das System sowohl für Maßstabsstudien als auch für die Ultrafiltration (UF) und Diafiltration (DF) kleiner Volumina mit Pellicon 3-Kassetten geeignet. Das System kann auch für bis zu drei Pellicon XL-50 TFF-Kassetten konfiguriert werden und eignet sich ideal für die Aufreinigung und Aufkonzentrierung von monoklonalen Antikörpern, rekombinanten Proteinen, Vakzinen, Gentherapeutika, Blutserumprodukten und anderen zellbasierten Komponenten.

Die wichtigsten Vorteile:
• Vielseitiges System – eine ausgezeichnete Lösung für die Prozessentwicklung im Mikromaßstab, die Membranauswahl und täglich anfallende UF/DF-Anwendungen, einschließlich Fed-Batch-Verfahren
• Anwenderfreundlich – ein intuitiver Berührungsbildschirm in mehreren Sprachen ermöglicht eine einfache Einrichtung und Bedienung ohne komplizierte Programmierschritte
• Anwenderdefinierbare Alarm-Sollwerte und automatische Datenerfassung fördern die Produktivität
• Einspeisedrücke bis zu 5,5 bar ermöglichen den Betrieb bei höherem Differenz- und Transmembrandruck

In Kombination mit Millipores industrieführender Pellicon 3 TFF-Kassettentechnologie, fördert das Cogent µScale TFF-System die Produktivität von Prozessentwicklern und Forschungswissenschaftlern gleichermaßen.